Herzlich Willkommen

Hans-Peter Trapp, geb. 29.07.1964, arbeitet hauptberuflich als Meister bei einer großen Automobilbranche und ist in Stuttgart bei der Berufschule für Farbe und Gestaltung im Prüfungsausschuß tätig. Seit 1991 betreibt er neben-gewerblich seine Airbrushkunst. Hans-Peter Trapp fand 1990 seinen Einstieg in die Airbrush-Kunst, bei den Vorbereitungen zur Meisterprüfung als Maler- und Lackiermeister.

Aus einer spontanen Idee heraus fand er im Airbrushing ein großes Hobby. Nach und nach verwandelte er Motorräder, Motorradhelme, Handyschalen, Motorhauben, Tankdeckel, Radabdeckungen, Wände, Leinwände, Skateboards, Küchen, Modellautos uvm., in schöne Kunstwerke.

Die Verbindung seines Berufes mit der Airbrushkunst verschafften ihn im Laufe der Jahre seine heutigen Fähigkeiten. So kam es, das seine Tätigkeiten als Airbrushkünstler immer weiter ausgeweitet wurden. Er nahm an verschiedenen Messeveranstaltungen teil. Er brushte bei diversen Veranstaltungen T-Shirts für Kinder. 2003 wurde er von der Berufschule für Farbe und Gestaltung beauftragt, an der Retro Classic als Bodypainter aufzutreten.

Weiterlesen...